Banknote Farbe

Sichere Druckerzeugnisse für Staat und regulierte Privatwirtschaft

Traditionell produziert die Bundesdruckerei GmbH wie Personalausweise und Reisepässe sowie Banknoten. Das Unternehmen stellt aber auch über 300 weitere Sicherheitsdruckerzeugnisse für Ministerien und Behörden auf Bundes-, Länder- und kommunaler Ebene und die regulierte Privatwirtschaft her. Dazu zählen Steuerzeichen und Sicherheitsbanderolen, zentral oder dezentral personalisierte Berechtigungsnachweise wie Führerscheine aber auch ID-Karten, Zertifikatspapiere oder Urkunden.

Einzigartiges Expertenwissen

Die Bundesdruckerei hat sich aufgrund der langjährigen Erfahrung mit der Produktion von hoheitlichen Dokumenten und sicheren Banknoten ein einzigartiges Expertenwissen erarbeitet. Diese solide Basis nutzen wir auch bei den Sicherheitsdruckerzeugnissen, die mit bewährten Sicherheitsdruckverfahren und eingeschränkt zugänglichen Sicherheitsmaterialien hergestellt werden. Zudem werden innovative Sicherheitstechnologien eingesetzt, etwa um Druckprodukte mit Codierungen und Barcodes zu individualisieren und maschinenlesbar zu machen. Das ermöglicht die Produkte z. B. mit sogenannten „Track-and-Trace-Systemen“ nachzuverfolgen oder etwa mittels gesiegelter Barcodes auf ihre Echtheit zu prüfen. Diese Brückentechnologien bereiten den Weg zu rein digitalen Sicherheitsdokumenten.

Unsere Leistungen & Vorteile

Hohe Beratungsexpertise und individuelle Sicherheit

Wir kennen nicht nur die Bedürfnisse unserer Kunden, sondern wissen dank unserer jahrzehntelangen Erfahrung genau, wie Produkte abgesichert werden müssen. Angriffs- und mögliche Schadenspotenziale zu erkennen und auf dieser Basis optimale Gesamtlösungen für unsere Kunden zu konzipieren, ist für uns essentiell. Die Anwenderfreundlichkeit spielt dabei eine große Rolle: So analysieren wir beispielsweise die beim Kunden vorhandene Infrastruktur, mit der etwa Sicherheitsdruckerzeugnisse auf Echtheit geprüft werden, und schauen uns das Nutzungsumfeld genau an, um passgenaue Lösungen zu entwickeln. Wir beraten unsere Kunden auch bei der Überführung von physischen zu teil- oder volldigitalen Sicherheitsdokumenten.

Die Kundenbedürfnisse und Sicherheitskritikalität haben direkten Einfluss auf die Anforderungen an das Sicherheitsniveau. Nicht alle Produkte benötigen Sicherheitsmerkmale aller Sicherheitsstufen. Gemeinsam mit unseren Kunden ermitteln wir den individuellen Schutzbedarf der einzelnen Produkte und realisiert dadurch optimale und am Kundenwunsch ausgerichtete Ergebnisse, die einen angemessenen Schutz vor Fälschungen bieten. Wir entwickeln und integrieren maßgeschneidert entsprechende Sicherheitsmerkmale, wie sie nur ein hochspezialisierter Sicherheitsdrucker bieten kann und setzen konkrete kundenspezifische Vorgaben um.

Produktion mit Spezialmaschinen und Sicherheitsmaterialien

Unsere Sicherheitsdruckerzeugnisse werden mithilfe von Spezialmaschinen hergestellt. Denn nur so lassen sich einzigartige drucktechnische Sicherheitsmerkmale realisieren. Unsere Sicherheitsrohpapiere und -farben spezifizieren wir exklusiv mit unseren sicherheitszertifizierten Zulieferern. Zudem betreiben wir verschiedene Fertigungsstrecken für den Druck und die Produktion von hochsicheren Polycarbonat Karten, die ebenfalls die zentrale aber auch die dezentrale Personalisierung ermöglichen.

Als zertifizierte Sicherheitsdruckerei zieht sich unser intensives Informationssicherheits- und Qualitätsmanagement durch den gesamten Herstellungsprozess. Nicht nur das Endergebnis, sondern auch Einzelschritte werden kontinuierlich überwacht. Unsere vielfältigen ISO-Zertifizierungen sind Ausdruck dieser Qualität.

Blick in die Zukunft

Unsere Materialwissenschaftler, Druckingenieure, Farbenentwickler und diversen anderen Spezialisten arbeiten bereits heute an den Lösungen von morgen. Sie entwickeln und testen neue Papiere, Farben, Kunststoffe, Prozesse, Sicherheitsmerkmale und Technologien, um Fälschern auch weiterhin mindestens einen Schritt voraus zu sein und höchste Sicherheit bieten zu können. Dazu gehört auch, digitale Komponenten zu integrieren. Die Kombination aus analogen Dokumenten mit digitalen Anwendungen erhöht die Fälschungssicherheit und ermöglicht so beispielsweise neue Lösungen der Echtheitsprüfung. Ein Beispiel hierfür sind gesiegelte Barcodes zur digitalen Absicherung und Prüfung von Berechtigungsnachweisen.

Die Bundesdruckerei ist Teil des Track-and-Trace-Systems, das auf Grundlage der EU-Richtlinie über Tabakerzeugnisse, der Tabacco Products Directive (TPD), eingerichtet wurde. Seit 2019 müssen Tabakerzeugnisse für die Rückverfolgung mit einem individuellen Erkennungsmerkmal gekennzeichnet werden. Wir betreiben seit 2019 die nationale Ausgabestelle für Deutschland als sogenannter ID Issuer. In dieser Funktion registrieren wir alle beteiligten Wirtschaftsteilnehmer und stellen den Tabakproduzenten die individuellen Erkennungsmerkmale zur Verfügung. Der zusätzlichen Anforderung der TPD zu Sicherheitsmerkmalen wird über die Bereitstellung der Steuerzeichen Rechnung getragen.

Aufgaben der Bundesdruckerei als zentrale ID-Ausgabestelle

Sie wollen mehr über unsere Sicherheitsdruckerzeugnisse, Berechtigungsnachweise und digitalen Lösungen erfahren? Kontaktieren Sie uns gern.

Ansprechpartner
Ihr Kontakt
zu uns
+49 (0)30 2598 - 0